Das hätte teuer werden können

Auf Arbeitsuche warten im Amt viele Herausforderungen. Da frage ich mich, wie das wohl Menschen mit anderem Horizont schaffen 🙂
Heute allerdings bin ich in die Falle getappt: Beim Ausfüllen des obligatorischen Antrags auf ALG 1 – online – stellte sich heraus, dass ich bisher nur arbeitsuchend, nicht aber arbeitslos registriert bin. Hätte mein letzter Besuch im Amt zwei Tage später stattgefunden …
Nun ja, der Fehler ließe sich korrigieren. In Windeseile war in in meinen Klamotten und auf dem Weg ins Amt, das an diesem Mittwoch nur bis mittags geöffnet hatte. Dank BVG erreichte ich die zuständige Stelle in sensationell kurzer Zeit noch kurz vor Schließung.

Zurück in Deutschland

Hinter uns liegt eine spannende Zeit in unserer Möchte-gern-Heimat auf Zeit, zwar mit unerwartetem und völlig untypischem Wintereinbruch, aber auch mit viel Neuem, interessanten Begegnungen und weiteren Highlights. Wir fühlen uns gut erholt und fit für die Veränderungen, die dieses Jahr mit sich bringen wird.

In Griechenland kann man übrigens noch bis Ostern ein gesundes neues Jahr wünschen, also jetzt Mitte Januar: »ΧΡΟΝΙΑ ΠΟΛΛΑ!«